schneespur.ch

schneespur.ch entstand aus der Freude an frischen Spuren im Schnee und aus Leidenschaft fürs winterliche Gebirge.
Private Touren oder solche aus dem Programm, ein- und mehrtägige, Vollmond- oder Hüttentouren, Gipfelbesteigung und Täler verbindende Passbegehungen führen Sie weg vom Alltag, fort vom Stress und fort von grossen Menschenansammlungen - hin zum Schnee, zur Stille, zur Bergwelt.

Es ist schneespur.ch ein grosses Anliegen, die Schönheit und Vielfalt von Flora und Fauna der Bergwelt zu erhalten und zu schützen. Aus Respekt vor der Natur und aus innerer Überzeugung beruht die Planung jeder einzelnen Schneeschuhtour auf dem Angebot der öffentlichen Verkehrsmittel und lokaler Transporte (Alpentaxi) und hält sich an die Flora und Fauna schonenden Inputs von "Respektiere deine Grenzen". Letzteres bedeutet auch die Absage an motorisierte Gepäcktransporte. Was wir zurück lassen wollen, ist einzig unsere Spur im Schnee.

Schneeschuhwanderungen von schneespur.ch sind keine Massenveranstaltungen. Alle Touren werden mit vier bis acht, Schnupperkurse mit maximal zehn Teilnehmern durchgeführt.
Im Zentrum der Wanderungen steht der oft Regionen verbindende Weg und die Eindrücke und die Befriedigung, die ein winterlicher Tag im Freien bieten.